Diese Website ist inzwischen veraltet, wird nicht mehr gepflegt und wird voraussichtlich in einigen Monaten offline genommen. Wenn jemensch Interesse daran hat die Inhalte zu übernehmen und weiter zu pflegen, kotanktiert mich bitte über exploeco.de. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Inhalte eine Zukunft hätten. Ich stelle gerne alles Notwendige zur Verfügung und bin auch gerne bei der Einrichtung einer neuen Website oder eines neuen Wikis behilflich. Gerne kann auch ein ehemals gestarteter Ansatz reaktiviert werden, unter wiki.fsrpsy-leipzig.de.

8. Verhaltenstherapeutische Diagnostik: Funktionale Bedingungsanalyse

Verhaltensanalyse

Eine Verhaltensanalyse ist ein diagnostisches Verfahren, welches die funktionalen Bereiche des Verhaltens analysiert. Die Grundlage dafür ist die operante Konditionierung.

SORKC

Das SORKC-Modell erweitert die operante Konditionierung und beschreibt die Grundlage des Lernverhaltens durch die Abfolge von:

  • Situation
  • Organische Faktoren
  • Reaktionen
  • Kontingenz
  • Kosequenz

Funktionales Bedingungsmodell

Das funktionale Bedingungsmodell nach Bartling beschreibt auf der Basis einer Einzelfallbetrachtung, welche Bedingungen das Verhalten beeinflussen. Dabei werden folgende Ebenen betrachtet:

  • Interne/Externe Situation → Vorangehende Bedingungen/Ereignisse
  • Wahrnehmungsprozess → Beeinflusst durch Vorerfahrungen, Zielsetzungen, Bedürfnisse
  • Innere Verarbeitung → Interpretation/Bewertung, Handlungsvorbereitung
  • Verhalten → Motorisch, Emotional, Kognitiv, Physiologisch
  • Interne/Externe Konsequenzen → Kurzfristig/Langfristig, Positiv/Negativ

⇒ Die Konsequenzen wirken sich wiederum auf die interne und externe Situation aus

 
uni-leipzig/psychologie/module/klinisch/seminar/8.txt · Zuletzt geändert: 2012/07/11 10:44 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki